Welt : Nachrichten: Erneut Schießerei an kalifornischer Schule

Zweieinhalb Wochen nach dem Blutbad an einer kalifornischen Schule hat es in der Nähe von San Diego erneut eine Schießerei an einer High School gegeben. Der 18-jährige mutmaßliche Schütze verletzte nach Polizeiangaben drei Mitschüler und zwei Lehrerinnen, bevor er von einem Polizisten angeschossen und überwältigt wurde. Die Schießerei ereignete sich am Donnerstag um die Mittagszeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar