Welt : Nachrichten: Herzchirurg operiert trotz Behinderung

Das Hamburger Gesundheitswesen wird von einem Skandal erschüttert: Im größten Krankenhaus der Stadt hat ein Herzchirurg operiert, obwohl er nach einer Gehirnblutung durch Lähmungen behindert war und weitere Handicaps hatte. Rund ein Jahr lang soll der Spitzenmediziner trotz seiner Behinderungen selbst operiert oder assistiert haben, wie mehrere Zeitungen berichten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben