Welt : Nachrichten: Hurrikan "Iris" legt gewaltig an Stärke zu

Der Hurrikan "Iris" hat auf seinem Weg durch die Karibik gewaltig an Stärke zugelegt. Die Windgeschwindigkeit stieg von 140 auf 220 km/h. Wie das US-Hurrikanzentrum in Miami mitteilte, lag das Auge des als "extrem gefährlich" eingestuften Wirbelsturms am Montag 460 Kilometer östlich von Belize City. "Iris" wurde für heute an der mexikanischen Küste erwartet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben