Welt : Nachrichten: Hurrikan "Iris" legt gewaltig an Stärke zu

Der Hurrikan "Iris" hat auf seinem Weg durch die Karibik gewaltig an Stärke zugelegt. Die Windgeschwindigkeit stieg von 140 auf 220 km/h. Wie das US-Hurrikanzentrum in Miami mitteilte, lag das Auge des als "extrem gefährlich" eingestuften Wirbelsturms am Montag 460 Kilometer östlich von Belize City. "Iris" wurde für heute an der mexikanischen Küste erwartet.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben