Welt : Nachrichten: Hurrikan "Juliette" sucht Baja California heim und mehr

mehr

Der Hurrikan "Juliette" hat auf seinem Weg durch den Pazifik am Freitag den Süden der mexikanischen Halbinsel Baja California (Niederkalifornien) heimgesucht. Mindestens zwei Menschen wurden getötet und mehr als 9000 materiell geschädigt, teilten die Behörden des Bundesstaates Baja California Sur mit. Der Sturm warf Bäume und Lichtmasten, Zäune und Reklametafeln um.

Fünfeinhalb Jahre Haft für kroatischen Fischer

Zagreb. Ein kroatischer Fischer, der beim illegalen Fischen mit Dynamit zwei deutsche Taucher getötet hat, muss für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Ein Bezirksgericht in Zadar an der Adriaküste verurteilte den 45-Jährigen am Freitag nach nur zwei Verhandlungstagen wegen Totschlags, Gefährdung der allgemeinen Sicherheit und Wilderei. Der Mann hatte zugegeben, Sprengstoff ins Meer geworfen zu haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben