Welt : Nachrichten: Kampfhunde und Halter greifen Behinderte an

Zwei freilaufende Pitbulls haben in Darmstadt ein gehbehindertes Ehepaar und deren vier Hunde angegriffen. Schließlich trat der 35-jährige Kampfhundebesitzer auf das am Boden liegende Ehepaar ein. Ein weiterer unbekannter Mann spritzte dem Mann Pfefferspray in die Augen. Der 49-jährige Mann und seine 47-jährige Frau erlitten nach Polizeiangaben vom Donnerstag leichte Verletzungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar