NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Run auf Grabtuch



Gut zwei Wochen vor Beginn der Ausstellung des Turiner Grabtuches haben sich bereits rund 1,3 Millionen Besucher bei der norditalienischen Erzdiözese angemeldet; insgesamt werden zwischen 1,5 und 1,8 Millionen Pilger erwartet. Der weitaus größte Teil der Anmeldungen komme mit 93 Prozent aus Italien, teilte der Generaldirektor des Grabtuchkomitees, Maurizio Baradello, jetzt im Vatikan mit. Nach zehn Jahren ist das Turiner Grabtuch, das von Gläubigen als Grabtuch Jesu verehrt wird, vom 10. April bis 23. Mai erstmals wieder öffentlich zu sehen. Am 2. Mai wird auch Papst Benedikt XVI. als Pilger in Turin erwartet.

Der Turiner Kardinal Severino Poletto wies darauf hin, dass der Besuch der Ausstellung in Turin kein religiöser Tourismus, sondern eine geistliche Initiative sei. Das Grabtuch gehöre zwar nicht zu den Grundlagen des christlichen Glaubens, biete aber eine Hilfe für Gebet und Meditation, sagte er. Informationen in Deutsch sind über die Internetseite www.sindone.org abrufbar. KNA

Weniger Mietwagen auf Mallorca

In der Mietwagenbranche auf Mallorca wird zum Start der Saison zu Ostern mit einer weiteren Reduzierung der Flotte gerechnet. Fiel die Zahl der Mietwagen im vergangenen Jahr bereits um knapp ein Drittel auf 30 000 Autos, wird in diesem Jahr mit einer Reduzierung auf 25 000 gerechnet. Branchensprecher Estanislao de Mata begründet dies gegenüber der Inselzeitung „Diario de Mallorca“ damit, dass die Firmen wie auch im Vorjahr nur unzureichend Kredite von den Banken zum Kauf neuer Wagen erhielten.

In Folge sei zur Hauptsaison mit einem erneuten Preisanstieg zu rechnen. Zumindest gehörten Dumpingpreise der Vergangenheit an. „Vernünftige Tarife“ lägen bei 180 Euro, in der Hauptsaison bei bis zu 250 Euro pro Woche. Nach Informationen des „Diario de Mallorca“ ist zudem unklar, ob die Firma Hiper Rent a Car ihren Betrieb aufrechterhält, nachdem sie sich für zahlungsunfähig erklärt hat. Ihr Angebot umfasst rund 5000 Autos. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben