NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Drei Tote bei Absturz

eines Kleinflugzeugs bei Bielefeld



Bielefeld - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs aus dem polnischen Kattowitz nach Bielefeld hat am Montag in ein Waldgebiet in Bielefeld-Senne starben zwei Männer und die Pilotin. Zudem wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt. Sie wurde nach dem Absturz wiederbelebt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Sportmaschine stürzte am Vormittag aus zunächst ungeklärter Ursache in der Nähe des Flugplatzes Windelsbleiche in das Waldstück, das an ein Wohngebiet angrenzt. Tsp

Lärmschutz in Deutschland ab heute wegen Fußball-WM gelockert

Berlin - Wegen der in knapp zwei Wochen beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika werden die Lärmschutzbestimmungen in Deutschland vom heutigen Dienstag an gelockert. Die Ausnahmeregelung solle es Fans in den Abendstunden ermöglichen, die Spiele auf Großleinwänden vor Kneipen, auf Plätzen oder in Biergärten zu sehen. Sie gilt nach Angaben der Bundesregierung vom 1. Juni bis zum 31. Juli. Ein Anspruch auf automatische Genehmigung für „Public Viewing"-Veranstaltungen zur Fußball-WM besteht deshalb aber nicht. Tsp

Afghanischer Junge wird nach OPs wieder laufen können

Bochum - In drei Operationen haben Chirurgen in der Universitätsklinik Bergmannsheil in Bochum die völlig verstümmelten Füße eines 9-jährigen Jungen aus Afghanistan operiert. Nach Angaben der Ärzte wird er wieder schmerzfrei und ohne Hilfsmittel laufen können. Die Kosten trugen die Klinikmitarbeiter, die auf ein Weihnachtsgeschenk verzichteten. Die Operationen hatte die Hilfsorganisation Friedensdorf International organisiert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar