NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

„Golden Girl“ Rue McClanahan

gestorben



New York - Die US-Schauspielerin Rue McClanahan ist tot. Sie starb im Alter von 76 Jahren an einem Schlaganfall. Populär wurde sie durch ihre Rolle als alternde Südstaaten-Schönheit in der Sitcom „Golden Girls“. In sieben Staffeln spielte sie von 1985 bis 1992 die eitle, männerbesessene Mitbewohnerin der Seniorinnen-WG in Florida. Dafür wurde sie auch mit einem der begehrten US-Fernsehpreise Emmy ausgezeichnet. dpa

Rollstuhlfahrer rammt

ältere Frauen und flüchtet

Holzminden - Ein Rollstuhlfahrer hat in Holzminden in Niedersachsen mit seinem Gefährt auf dem Gehweg zwei ältere Frauen gerammt, die mit ihren Rollatoren unterwegs waren. Die 92 und 77 Jahre alten Frauen seien trotz ihrer Gehwagen gestürzt und in ein Blumenbeet gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Beide wurden verletzt und im Krankenhaus ambulant versorgt. Der Rollstuhl- Rowdy fuhr weiter, ohne sich um die Opfer zu kümmern. „Wir kriegen ihn aber“, sagte der Polizeisprecher. „Wir haben ihn schon im Visier.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar