NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Unveröffentlichte Manuskripte

von Kultautor Stieg Larsson entdeckt

Stockholm - In Stockholm sind frühe Manuskripte des Kultautors Stieg Larsson aufgetaucht, der 2004 starb, bevor sein erstes Buch veröffentlicht und seine „Millennium“-Trilogie zum Bestseller wurde. Die Science-Fiction-Geschichten stammen nach Angaben der schwedischen Nationalbibliothek aus der Zeit um 1970, als Larsson 17 Jahre alt war. AFP

Mann der ermordeten Bankiersfrau stellte Lösegeld selbst zusammen

Heidenheim - Die detaillierten Forderungen des Entführers der Bankiersfrau Maria Bögerl sind laut Polizei Schuld am Platzen der Geldübergabe. Mit dieser Erklärung trat die Polizei am Dienstag erneut Spekulationen entgegen, die Übergabe der 300 000 Euro Lösegeld in sehr ungewöhnlicher Stückelung für die später ermordet aufgefundene Frau sei gescheitert, weil es von einer Zentrale in Frankfurt beschafft werden musste, wofür die Zeit nicht reichte. Das Bargeld ist laut Polizei vom Ehemann des Opfers bereitgestellt worden. Er habe dies von sich aus sofort angeboten – und das „erschien als der am ehesten erreichbare Ansatz“, die Forderungen zu erfüllen, hieß es. dpa

Weichsel bricht weitere Dämme,

Tausende fliehen vor Hochwasser

Bratislava - Die zweite Flutwelle der Weichsel verschärfte am Dienstag stündlich das Hochwasserdrama in Polen: Zahlreiche Dammbrüche und gefährliche Erdrutsche trieben Tausende Menschen in die Flucht. Hunderte Häuser standen unter Wasser, Ackerfelder waren überflutet. Vielerorts gab es Hochwasseralarm. Der Hochwasserscheitel sollte an diesem Mittwoch die polnische Hauptstadt Warschau erreichen. Auch in der Slowakei kam es zu bedrohlichen Situationen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar