NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mindestens drei Tote bei Busunfällen

in NRW und der Schweiz

Köln/Bern - Bei einem Busunfall in Lohmar bei Köln ist am Samstag ein Mensch getötet worden. 18 Reisende wurden verletzt, drei davon schwer. Im schweizerischen Reckingen südlich von Bern wurden ebenfalls am Samstag zwei Menschen bei einem Busunfall getötet. Der Reisebus war in Deutschland zugelassen. In beiden Fällen ist die Unfallursache noch unklar. dpa



Sturzflut reißt 20 Camper

in US-Nationalpark in den Tod

Washington - Bei der plötzlichen Überflutung eines Campingplatzes im Südwesten des US-Bundesstaats Arkansas sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Viele der Urlauber lagen noch im Schlaf, als der Campingplatz am Freitagmorgen nach heftigen Regenfällen von einer Sturzflut getroffen wurde. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar