NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zwei Frauen auf der ISS

Moskau - Erstmals gehören zwei Frauen zur Stammbesatzung der Raumstation ISS. Eine russische Sojus-Kapsel mit der US-Astronautin Shannon Walker an Bord dockte am ISS-Servicemodul „Swesda“ an, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag mit. Bereits seit April ist dort Walkers Landsfrau Tracy Caldwell Dyson. Auch der russische Kosmonaut Fjodor Jurtschichin und US-Bordingenieur Doug Wheelock zogen für fünfeinhalb Monate auf der ISS ein. dpa

Trinkwasser im Flutgebiet knapp

Marseille - Drei Tage nach der Hochwasserkatastrophe in Südfrankreich ist in der Region das Trinkwasser knapp geworden. In und um die Stadt Draguignan im Hinterland der Côte d’Azur war das Wasser verunreinigt und nicht mehr zum Trinken geeignet. Nach Angaben der Behörden wurden im Katastrophengebiet noch 13 Menschen vermisst. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben