NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Leiche im Kofferraum offenbar

Frau des Fahrers – der ist Polizist

Magdeburg - Dem tödlichen Unfall in Sachsen-Anhalt, bei dem am Sonntag im Kofferraum eines der Unglückswagen eine Frauenleiche gefunden worden war, ist womöglich ein Familiendrama vorausgegangen. Bei der Leiche handelt es sich vermutlich um die Ehefrau des verunglückten Fahrers, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag erklärten. Die Identität der Frau sollte nun zweifelsfrei durch eine Obduktion geklärt werden. Am Sonntagmorgen waren zwischen Lüderitz und Dolle im Bördekreis zwei Autos auf gerader Strecke frontal zusammengeprallt. Ein Wagen brannte nach dem Unfall sofort aus, die 27-jährige Fahrerin aus Magdeburg verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Bei dem verunglückten Fahrer des anderen Wagens, in dessen Kofferraum die unbekleidete Frauenleiche lag, handelte es sich nach Angaben der Ermittler um einen 59-jährigen Polizeibeamten. Die Frau wies laut Polizei Spuren von körperlicher Gewalt auf und war schon vor dem Unfall tot. Ob der Fahrer den Unfall möglicherweise absichtlich herbeigeführt habe, sei allerdings Spekulation, sagte ein Polizeisprecher. Die Staatsanwaltschaft erwägt demnach, ein Gutachten in Auftrag zu gegen, um den genauen Unfallhergang zu klären, da es keine Zeugen gibt. AFP

Deutsche Männer haben am Strand

keine Probleme mit ihrem Bierbauch

Baierbrunn - Deutsche Männer haben kaum ein Problem damit, sich mit einem Bierbauch in Badehosen zu präsentieren. Das geht aus einer GfK-Umfrage hervor. Acht von zehn männlichen Befragten lassen sich demnach von „Kleinigkeiten“ wie Übergewicht nicht den Spaß am Baden verderben und gaben an, „keinerlei Hemmungen“ zu haben, sich am Strand oder im Freibad in knappe Badebekleidung zu werfen. 79 Prozent sagten, es sei ihnen „völlig egal“, was andere über ihr Aussehen denken: „Hauptsache mir gefällt es und ich fühle mich wohl.“ Schließlich interessieren sich nach eigenen Angaben auch nur zwei Drittel der Männer dafür, wie andere Menschen am Strand aussehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben