NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fußballidol U

we Seeler

bei Autounfall verletzt

Berlin - Uwe Seeler ist bei einem Verkehrsunfall in Hamburg verletzt worden. Der 73-jährige frühere Rekordnationalspieler erlitt eine Platzwunde am Kopf, die genäht werden musste, dazu ein Schleudertrauma, Halswirbelstauchungen und Rippenprellungen, wie „Bild“ meldete. „Beide Autos haben Totalschaden. Und ich hatte ein Riesenglück“, sagte der frühere Fußballer des HSV. Seeler saß nicht selbst am Steuer, sondern auf dem Beifahrersitz eines Mercedes, der von einem BMW gerammt wurde. AFP

Ermittlungen gegen die Mutter

des in Spanien verdursteten Jungen

Berlin - Nach dem Tod eines fünfjährigen deutschen Jungen während eines Urlaubs in Spanien ist die Mutter vorübergehend festgenommen und verhört worden. Die 40-jährige Frau liege noch im Krankenhaus in Espiel und werde polizeilich überwacht, berichtete die spanische Zeitung „El Dia de Cordoba“ am Sonntag. Ihr werde fahrlässige Tötung vorgeworfen. Gerichtsmediziner hatten festgestellt, dass das Kind aufgrund starker Hitze an Dehydrierung und Organversagen gestorben war. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben