NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BP beginnt letzte Phase

der Ölquellenreparatur

Washington - Der Ölkonzern BP hat mit der letzten Phase der Ölquellenreparatur im Golf von Mexiko begonnen. Die seit mehr als drei Monaten laufende Entlastungsbohrung werde voraussichtlich am kommenden Sonntag ihr Ziel erreichen, teilte das britische Unternehmen am Montag mit. Damit soll das bereits mit Zement versiegelte Bohrloch zusätzlich von unten abgedichtet werden. Das Leck, aus dem seit Ende April insgesamt rund 660 000 Tonnen Öl ins Meer geströmt waren, wäre dann endgültig dicht. Derweil steigen für BP die Kosten für die Beseitigung der Ölpest unerbittlich. Außerdem drohen massive Schadenersatzforderungen. BP muss auf Drängen von US- Präsident Barack Obama in den kommenden dreieinhalb Jahren auch 20 Milliarden Dollar in einen Entschädigungsfonds einzahlen. dpa

Street Parade in Zürich –

großes Fest, stille Trauer

Zürich - Trotz der Trauer um die Toten bei der Duisburger Loveparade soll Europas zweites großes Technofestival, die Zürcher Street Parade, ein rauschendes Fest werden. Polizei und Veranstalter hatten das Sicherheitskonzept in den vergangenen Tagen mehrfach überprüft. Der Tragödie von Duisburg wollen die Teilnehmer der Zürich Street Parade mit einer Schweigeminute gedenken. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar