NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mircos Eltern wenden sich

im Fernsehen an Entführer

Grefrath - In einem emotionalen Appell haben sich die Eltern des verschwundenen Mirco aus Grefrath an den vermeintlichen Entführer ihres Sohnes gewandt. „Gib uns bitte unser Kind zurück oder sage, wo wir Mirco finden können“, sagte die Mutter am Samstagabend unter Tränen im WDR-Fernsehen. Die Polizei suchte mehr als drei Wochen nach dem Verschwinden von Mirco erneut mit über 400 Beamten nach dem Jungen. Bei den Ermittlern sei ein „guter Hinweis“ eingegangen, dem der Suchtrupp nun nachgehen wolle, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Gesucht werde in einem Gebiet nördlich von Grefrath, das zuvor noch nicht durchkämmt worden sei. dapd

Ehebruch: Studie entdeckt Schuld

bei besserverdienenden Gattinnen

New York - Männer reagieren einer US-Studie zufolge auf die finanzielle Überlegenheit ihrer Ehefrau häufig mit Seitensprüngen. Je stärker die Abhängigkeit vom Einkommen der Ehefrau, desto größer sei die Wahrscheinlichkeit der Untreue, sagt die Soziologin Christin L. Munsch von der Cornell Universität in Ithaca laut „New York Times“. So haben Männer, die finanziell komplett abhängig sind, fünf Mal so häufig eine außereheliche Affäre wie Männer mit dem gleichen Einkommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar