NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Waffenlager aus Zweitem Weltkrieg auf Kindergartengelände entdeckt



Bremen - Experten des Kampfmittelräumdienstes haben auf dem Gelände eines Kindergartens in Bremen ein Munitions- und Waffenlager aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. In etwa 1,80 Meter Tiefe fanden sie Granatenköpfe, Gewehre mit Munition sowie Teile von Handgranaten und Maschinengewehren. Die Waffen waren den Spezialisten zufolge vermutlich in der Endphase des Kriegs von Soldaten oder Angehörigen des sogenannten Volkssturms in einen Bombentrichter geworfen und mit Betonplatten abgedeckt worden. AFP

Tausende Liter Gülle

laufen aus Biogasanlage aus

Prüm - Aus einer Biogasanlage in der Eifel sind bis zu 100 000 Liter Gülle ausgelaufen. Die braune Brühe verteilte sich nahe Prüm in Gräben, Kanälen und einem Umspannwerk. Dort entdeckten Mitarbeiter die schmierige Überraschung. Sie standen am Dienstag „knöchelhoch in Gülle“, wie ein Polizeisprecher berichtete. Rund 50 bis 100 Kubikmeter seien aus einem Ventil mit dem Durchmesser eines Ofenrohrs ausgetreten. Rettungskräfte mussten den Schlamm mehrere Stunden lang abpumpen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. dpa

Überraschende Geburt im Hotel

bringt Baby lebenslanges Wohnrecht

Dubai - Eine Russin hat in der Lobby eines Vier-Sterne-Hotels in Dubai mithilfe des Personals ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Der Hotelbesitzer Mohammed Arshad Shah war von der glücklichen Sturzgeburt auf der Couch seiner Lobby sehr gerührt. Er versprach, die kleine Russin dürfe ihr ganzes Leben lang umsonst in seinem Hotel absteigen. Die Mutter, die es vor der Geburt nicht mehr rechtzeitig geschafft hatte, in eine Klinik zu fahren, hatte schon mehrere Wochen in dem Hotel in der Media City von Dubai verbracht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben