NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Eine Million Euro teure Geige

in der S-Bahn vergessen

München - Seine rund eine Million Euro teure Geige hat ein Musiker auf der Heimreise von einem Konzert in einer Münchner S-Bahn vergessen – und unversehrt wiederbekommen. Ein Bahnmitarbeiter fand sie und händigte sie aus. Der kurzzeitige Verlust des Instruments machte dem 45-jährigen Musiker so zu schaffen, dass er sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Die Geige wurde in Italien im Jahr 1748 gebaut. dpa

Geretteter chilenischer Bergmann

schafft New-York-Marathon

New York - Von den 43 000 Teilnehmern des New-York-Marathons hat Edison Peña das ungewöhnlichste Training absolviert. 69 Tage lang lief der 34-jährige chilenische Bergmann in Arbeitsstiefeln trotz großer Hitze in 700 Metern Tiefe durch Schächte seiner verschütteten Mine, bis er Mitte Oktober gemeinsam mit 32 Kollegen gerettet wurde. Nach fünf Stunden und vierzig Minuten erreichte Peña nun am Sonntag in New York die Ziellinie – die chilenische Fahne schwenkend, zur Musik von Elvis Presley und lauten Zurufen der Zuschauer. AFP

Urteil im Kachelmann-Prozess

möglicherweise erst 2011

Mannheim - Das Urteil im Prozess gegen Jörg Kachelmann wird möglicherweise erst 2011 gesprochen. Der Verteidiger geht nicht mehr von einer Verkündung im Jahr 2010 aus. Als Grund nannte Reinhard Birkenstock am Montag das außerordentlich gründliche Vorgehen des Gerichts. Offiziell ist der Prozess vor dem Landgericht Mannheim bis 21. Dezember terminiert. Das Gericht befragte unterdessen weitere Ex-Freundinnnen von Kachelmann. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben