NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schöffe in Winnenden-Prozess

pöbelt betrunken Polizisten an

Stuttgart - Im Prozess gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden hat das Landgericht Stuttgart am Dienstag einen Schöffen auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen Befangenheit ausgetauscht. Der 59-Jährige hatte vor rund zwei Wochen in betrunkenem Zustand Polizisten beleidigt und bedroht. AFP

Frustrierter BMW-Fahrer

nimmt Geiseln

Paris - Ein schnelles Auto – davon hatte ein 59 Jahre alter Frührentner in Frankreich immer geträumt. 2002 kaufte er einen 5er BMW mit Dieselantrieb. Doch bei Tempo 160 war angeblich Schluss. Immer wieder musste er erleben, dass er auf der Autobahn überholt wurde. Diese Demütigung wollte er nicht auf sich sitzen lassen. Er wollte den Wagen zurückgeben. Der Händler weigerte sich. Die Gefühle des Mannes schlugen in Hass um. Der verbitterte Kunde stürmte mit einem Gewehr in der Hand die französische BMW-Zentrale am Stadtrand von Paris, legte Feuer und nahm mindestens eine Geisel. Die Polizei befreite drei Mitarbeiter, die sich in Büros versteckt hatten. Der Rest der Belegschaft brachte sich selbst in Sicherheit, der Fahrer ergab sich der Polizei. Besessen von Rachegelüsten war der Mann bereits zuvor immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Im Jahr 2003 hatte er versucht, sich selbst vor einem Autogeschäft zu verbrennen. Zwei Jahre später wurde er zu 15 Monaten Haft verurteilt, weil er Autohändlern Sprengstoffattrappen vors Tor legte. Kaum aus der Haft entlassen, warb er Helfer für die Ermordung seines Autohändlers und dessen Familie an. Seine Komplizen offenbarten sich der Polizei. Seit 2006 wurde gegen den Mann ermittelt, der Prozess steht bevor. Bis 2007 saß er in U-Haft. dpa

Studie: Grashüpfer hat im Verhältnis zum Körper die größten Hoden

London - Eine Heuschrecken-Art hat im Verhältnis zu ihrer Körpergröße die größten Hoden. Dies geht aus einer Studie britischer Forscher hervor, die am Mittwoch von der Royal Society veröffentlicht wurde. Demnach machen die Hoden der „Südlichen Beißschrecke“ 14 Prozent des Körpergewichts aus – das entspräche etwa zehn Kilo bei einem Mann. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar