NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Obdachloser angezündet



Celle - Ein 48 Jahre alter Obdachloser ist in Faßberg bei Celle angezündet worden und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Die Staatsanwaltschaft Celle bestätigte am Mittwoch entsprechende Berichte. Die Polizei nahm einen 39-Jährigen unter dringendem Tatverdacht fest. Der Mann stammt wie sein Opfer aus dem Obdachlosenmilieu. Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Tötung aus. Die Tat ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag auf dem Grundstück einer Obdachlosenunterkunft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben