NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Passagiere verhindern Entführung von türkischem Flugzeug



Istanbul - Passagiere eines Turkish-Airlines-Flugs von Oslo nach Istanbul haben laut Medienberichten die Entführung ihres Flugzeugs verhindert. Ein türkischer Passagier habe am Mittwochabend kurz vor der Landung gedroht, die Maschine in seine Gewalt zu bringen, berichteten die Nachrichtenagentur Anadolu und der Sender CNN-Türk unter Berufung auf Sicherheitskreise. Der Verdächtige ging demnach in Richtung des Cockpits der Boeing 737-800 und sagte, er trage eine Bombe bei sich. Er verlangte die Rückkehr des Flugzeugs in die norwegische Hauptstadt. Passagiere hätten den 40-Jährigen überwältigt und „neutralisiert“, berichtete CNN-Türk. Das Flugzeug sei sicher auf dem Atatürk-Flughafen in Istanbul gelandet. Polizisten durchsuchten dem Bericht zufolge das Flugzeug, fanden aber keinen Sprengsatz. AFP

Gesundheitszustand von Wettkandidat nur langsam besser

Berlin - Der Gesundheitszustand von „Wetten, dass..?“-Kandidat Samuel Koch, der am 4. Dezember in der ZDF-Show schwer verunglückte, bessert sich nur allmählich. Er ist noch immer gelähmt. Kochs Vater Christoph erklärte in einer schriftlichen Stellungnahme zum Gesundheitszustand seines Sohnes, „Bewusstsein, Atmung und Kreislauf werden langsam besser“. Was Gefühl und Beweglichkeit anbelange, „werden wir den Begriff Geduld für uns neu definieren, denn wie bei allen diesen Verletzungen werden wir die Entwicklung abwarten müssen“. Koch liegt derzeit in einer Schweizer Spezialklinik. dpa

Nasa nennt Emmerichs Film „2012“ absurdesten aller Science-Fiction

Berlin - Die Nasa hat „2012“, Roland Emmerichs Katastrophenfilm aus dem Jahr 2009, den absurdesten Science-Fiction- Film aller Zeiten genannt. Der Film basiert auf der Vorstellung, dass die Welt 2012 untergehen wird. Grundlage dessen soll eine Erdkrustenverschiebung sein, die mit Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Flutwellen einhergeht. Der Film sei ein außerordentliches Beispiel von schlechter Hollywood-Wissenschaft. Tsp

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben