NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sexualstraftäter missbraucht siebenjähriges Mädchen

Dortmund - In Dortmund hat ein aus der Sicherungsverwahrung entlassener Mann ein sieben Jahre altes Mädchen sexuell missbraucht. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 51-Jährige bereits im Januar das Kind auf dem Heimweg von der Schule angesprochen. Dann lockte er das Kind in eine Tiefgarage und verging sich dort an ihr. Da das Mädchen den Mann nicht verlässlich beschreiben konnte, führten die Ermittlungen zunächst nicht weiter. Erst durch die Auswertung einer Speichelprobe konnte er ermittelt werden. Am Donnerstag wurde der Tatverdächtige festgenommen. Er gibt die Tat zu. Der Mann ist als Sexualstraftäter vorbestraft und wegen eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte aus der Sicherungsverwahrung entlassen worden. dapd

Unfall legt

Bahnverkehr lahm

Weimar - Der Unfall eines Güterzugs hat den Bahnverkehr in Weimar am Donnerstag stundenlang lahmgelegt. Die Folge waren Zugausfälle und Verspätungen im Regional- und Fernverkehr. Zwar wurde gegen Mittag ein Gleis wieder freigegeben. Doch die Deutsche Bahn rechnete damit, dass erst am Freitag der Verkehr wieder regulär rollt. Am Morgen hatte ein Güterzug aus bislang ungeklärter Ursache die Oberleitung auf einer Länge von rund 600 Metern heruntergerissen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar