NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Katholischer Priester soll

weitere Kinder missbraucht haben

Salzgitter/Hildesheim - Der neue Fall von sexuellem Missbrauch an Kindern durch einen katholischen Geistlichen aus Salzgitter weitet sich aus. Zwei weitere minderjährige Opfer seien ermittelt worden, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Es handele sich dabei um ein Kind und einen Jugendlichen aus dem Raum Salzgitter. Der Beschuldigte habe diese Vorwürfe wie schon zuvor den mehrfachen Missbrauch an einem Jungen im Wesentlichen eingeräumt. dapd

Zahlreiche Boote

auf dem Chiemsee in Seenot

Prien - Dutzende Boote sind am Sonntagnachmittag auf dem Chiemsee in Seenot geraten. Betroffen waren vor allem Segler, die offensichtlich eine 45 Minuten zuvor ausgegebene Sturmwarnung ignoriert hatten, wie die Einsatzzentrale von Rettungsdienst, Wasserwacht und Feuerwehr am Montag mitteilte. 61 Personen mussten gerettet werden, die mit ihren Booten gekentert oder ans Ufer getrieben worden waren. 36 Schiffe trieben auf dem See. Eine gekenterte Segelyacht ging unter. Bei einer 46-jährigen Seglerin musste ein Finger amputiert werden. Ihre linke Hand war zwischen zwei Boote geraten. dapd

Regierung plant kein Verbot

von Weichmachern in Sexspielzeug

Berlin - Die Bundesregierung will nicht gegen gesundheitsgefährdende Weichmacher in Dildos, Vibratoren und anderem Sexspielzeug vorgehen. Die Verwendung von gefährlichen Stoffen für die Herstellung von Erotikartikeln sei kein auf Deutschland begrenztes Problem, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. Ein nationaler Alleingang sei zudem wenig geeignet, die Warenströme, die zu einem Großteil über Internetbestellungen und Importen aus verschiedenen Ländern erfolgen, zu regeln. Zudem gebe es nicht genug Daten zu gefährlichen Weichmachern in Sexspielzeug, hieß es weiter. Die Grünen hatten unter Federführung des Bundestagsabgeordneten Volker Beck schärfere Regeln für Sexspielzeug gefordert. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben