NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Amazon-Chef erleidet Rückschlag bei Raumforschung

Washington - Das unter großer Geheimhaltung entwickelte Raumfahrt-Programm von US-Milliardär Jeff Bezos hat einen Rückschlag erlitten. Eine unbenannte Raumkapsel sei nach dem Start zu einem Testflug außer Kontrolle geraten und habe gesprengt werden müssen, berichtete das „Wall Street Journal“. Der Gründer des Online-Einzelhändlers Amazon teilte auf der Webseite des Unternehmens Blue Origin mit, das Gefährt sei in 14 Kilometern Höhe instabil geworden. Blue Origin zähle zu einer Reihe von der US-Regierung geförderten, kommerziellen Projekten, die darum wetteifern, anstelle der eingemotteten Space Shuttles Besatzungen zur Internationalen Raumstation ISS zu bringen. dpa

21 Tote bei Flugzeugabsturz

im Südpazifik

Santiago de Chile - Ein chilenisches Militärflugzeug mit 21 Menschen an Bord ist am Freitag über dem Pazifik abgestürzt. Der Pilot hatte zweimal vergeblich versucht, bei starkem Wind auf der Insel Robinson Crusoe zu landen. Unter den Passagieren war auch Felipe Camiroaga, einer der populärsten Fernsehmoderatoren Chiles. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben