NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frau gesteht Tötung von drei Babys

Limburg - Eine Mutter aus Hessen ist wegen der Tötung ihrer drei neugeborenen Kinder verhaftet worden. Die 32-Jährige gestand die Taten, teilte die Staatsanwaltschaft Limburg mit. Als Motiv für die Tötung der Säuglinge gab die Frau an, sich „mit allem“ überfordert gefühlt zu haben. Alle Kinder hätten viel geschrien. Die Säuglinge, ein Mädchen und zwei Jungen, wurden nach Polizeiangaben im September 2004, im Juni 2006 und im März 2009 geboren und starben wenige Wochen nach der Geburt. Die 32-Jährige wurde in Untersuchungshaft genommen. Der Vater wusste nach Angaben der Staatsanwaltschaft wohl nichts davon. dapd



Wenders-Film im Rennen um Oscar

München - Wim Wenders' Film „Pina“ über die gestorbene Wuppertaler Choreografin Pina Bausch geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar. Es ist das erste Mal, dass die deutsche Filmbranche einen Dokumentarfilm für die begehrteste Trophäe in der Kinowelt vorschlägt, wie die Auslandsvertretung der deutschen Filmwirtschaft (German Films) am Donnerstag in München mitteilte. Eine unabhängige Jury habe die Auswahl getroffen. Am 26. Februar geht die 84. Oscar-Verleihung in Los Angeles über die Bühne. „Pina“, eine 3-D-Produktion, hat bereits den Deutschen Filmpreis und den Deutschen Dokumentarfilmpreis gewonnen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar