NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vergifteter Alkohol

auf Bali und Lombok

Düsseldorf - Urlauber sollten auf den indonesischen Inseln Bali oder Lombok vorsichtshalber auf Alkohol unklarer Herkunft verzichten. Dort sei es in den vergangenen Monaten mehrfach zu Vergiftungen durch Alkoholgenuss gekommen, die in einigen Fällen tödlich ausgegangen sind, warnt das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf. Vermutlich seien die Getränke mit Methanol verunreinigt gewesen. Es kann sich bei einer fehlerhaften Produktion von Spirituosen bilden. Touristen sollten selbst gebrannte Schnäpse und Spirituosenmixgetränke meiden und zu originalverschlossenen, industriellen Produkten greifen. dpa

Häftlinge in griechischem Gefängnis nehmen Wärter als Geisel

Athen - Einer der bekanntesten Verbrecher Griechenlands hat nach einem gescheiterten Fluchtversuch aus einem Gefängnis in Athen einen Wärter als Geisel genommen. Mit zwei Komplizen der Anarchistengruppe Verschwörung der Feuerzellen habe Panagiotis Vlastos versucht, aus dem Besuchsraum der Korydallos-Haftanstalt zu fliehen, teilte das Justizministerium mit. Als ein Wachmann den Alarm ausgelöst habe, hätten sich die Männer seine Waffe geschnappt und ihn als Geisel genommen. Die Verhandlungen mit Vlastos und den Komplizen dauerten am Abend an. Dem Ministerium zufolge forderten sie die Veröffentlichung eines Beschwerde über ihre Haftbedingungen sowie deren Verbesserung. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben