NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Inder haben inzwischen

mehr Handys als Toiletten



Neu-Delhi - Nach dem Siegeszug des Handys in der aufstrebenden Wirtschaftsmacht Indien haben dort inzwischen mehr Haushalte ein Mobiltelefon als eine Toilette. 53,2 Prozent verfügen über ein Handy, wie aus am Mittwoch im Internet veröffentlichten Statistiken hervorgeht. In weniger als der Hälfte aller Behausungen (46,9 Prozent) können die Bewohner eine Toilette nutzen, wie die bei der jüngsten Volkszählung 2011 erhobenen Daten weiter ergaben. Zahlreiche arme Inder müssen ihre Notdurft im Freien verrichten, etwa auf Feldern. Mangelnde Hygiene und damit einhergehende Krankheiten sind ein großes Problem in Indien. dpa

Größer als zwei Meter 51

wird Sultan Kösen nicht mehr

New York - Der größte Mann der Welt wächst nicht mehr. Ärzte in Charlottesville in den USA haben das anormale Wachstum des Türken Sultan Kösen in den Griff bekommen, meldete die Zeitung „Daily Progress“. Der 29-Jährige ist 2,51 Meter groß. Kösen war ein Tumor entfernt worden, der in der Hypophyse, der Hirnanhangsdrüse, für beständiges Wachstum gesorgt hatte. Den Ärzten an der University of Virginia in Charlottesville nahe Washington gelang es nun, mit einer medikamentösen Behandlung das Wachstum endgültig zu stoppen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben