NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Street View zeigt Franzosen

beim Pinkeln – Klage abgewiesen

Angers - Ein Gericht in Frankreich hat die Klage eines Mannes abgewiesen, der auf dem Straßenbilderdienst Google Street View beim Pinkeln in seinem Garten zu sehen war. Die Klage sei nicht zulässig, weil sie gegen die französische Filiale gerichtet war und nicht gegen das US-Mutterhaus, sagte das Gericht. Der Mann wollte 10 000 Euro, weil er „zum Gespött des Dorfes“ geworden war. AFP

Weinendes Kleinkind

musste Gottesdienst verlassen

Santiago de Chile - Weil ein einjähriges Kleinkind beim Gottesdienst in Valparaiso zu laut weinte, hat der Pfarrer die Eltern mit dem Kind aus der Kirche geworfen. Zwar versuchte die Mutter den Pfarrer mit dem Bibelzitat „Jesus hat gesagt, lasset die Kinder zu mir kommen“ zu überzeugen. Der Pfarrer habe aber gekontert: „Aber nicht zur Messe.“ KNA

Trotz Jammerns sind

die Deutschen glücklich

Baierbrunn - Sie jammern, aber 87 Prozent der Deutschen bezeichnen ihr Leben als glücklich. Laut GfK Marktforschung ist die Erwartung niedrig. 84,2 Prozent reicht es völlig aus, wenn sie „einigermaßen zufrieden“ seien und von Unglück verschont blieben. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben