NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Stück vom Kölner Dom

fällt Bettler auf den Kopf

Köln - Einem Bettler ist ein Stück vom Kölner Dom auf den Kopf gefallen. Der etwa 50 Zentimeter große Brocken hatte sich am Montag in 25 Metern Höhe vom Südturm gelöst und war auf eine Art Vordach gestürzt. Dort zersprang er in viele kleinere Stücke, von denen einige vor ein Portal fielen. Der 61 Jahre alte Mann wurde davon am Kopf verletzt. Er sei ins Krankenhaus gekommen, habe aber bald wieder entlassen werden können, teilte die Dombauverwaltung mit. dpa

Diebe stehlen ruppigen Fasan

aus Zoo

Hoyerswerda - Mit dem Raub eines Fasans aus dem Zoo Hoyerswerda in Sachsen dürften sich die Diebe keinen Gefallen getan haben. Das Tier habe als äußerst ruppig gegolten und sei deshalb von den Artgenossen getrennt worden, sagte eine Zoosprecherin. „Er stand zum Verkauf“, sagte die Sprecherin. dapd

Fünf Tote bei Lawinenunglück

in Norwegen

Oslo - Bei einem Lawinenunglück sind im Norden Norwegens fünf Schneewanderer ums Leben gekommen. Laut Polizei konnten die Rettungskräfte am Sorbmegaisa-Berg bei Kaffjord nur ein Mitglied der sechsköpfigen Gruppe aus den Schneemassen lebend befreien. Bei den Toten handele es sich um vier Schweizer und einen Franzosen. AFP/dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar