NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Israel verbietet

untergewichtige Models in Werbung

Jerusalem - Ein neues israelisches Gesetz verbietet den Einsatz untergewichtiger Models in lokaler Werbung. Zudem muss künftig angegeben werden, ob männliche oder weibliche Modelle auf Fotos am Bildschirm künstlich dünner gemacht wurden. Kritiker monieren, dass sich das Gesetz nur auf das Gewicht der Modelle beziehe, nicht aber auf deren generellen Gesundheitszustand. In Israel leiden zwei Prozent aller Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren unter schwerwiegenden Essstörungen. dapd

Schülerin aus Nepal bekommt

Kind während der Prüfung

Kathmandu - Mitten in ihrer Abschlussprüfung für die zehnte Klasse hat eine nepalesische Schülerin am Dienstag einen Jungen zur Welt gebracht. Eine echte Auszeit gönnte sich die junge Mutter deswegen nicht. Nur eine Stunde nach der Geburt habe Rekha Garti ihre Klausur im westnepalesischen Distrikt Rukum fortgesetzt, berichtete der Fernsehsender Avenues. Die Prüfer zeigten angesichts der ungewöhnlichen Umstände Entgegenkommen und verlängerten die Abgabezeit der Schülerin um sechzig Minuten. Am Dienstag begannen für mehr als eine halbe Million Zehntklässler in Nepal Abschlussprüfungen. dpa

Burn-out-geplagter Raumfahrtchef

beschimpft seine Manager

Berlin/Moskau - Nach zweiwöchigem Krankenhausaufenthalt wegen Erschöpfungssyndromen rechnete Russlands Raumfahrtchef Wladimir Popowkin in einem „Iswestija“-Interview scharf mit Managern der Raumfahrtbranche ab, denen er Vetternwirtschaft, Finanzmanipulation und Verleumdung vorwarf. Namen nannte er allerdings nicht. Wütend wendete er sich gegen Gerüchte, nach denen er sich bei einer Frauentagsfeier geprügelt habe. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben