NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Facebook-Eintrag löst Chaos

bei Mädchenflohmarkt aus

Stuttgart - Es war nur ein kleiner Facebook-Eintrag, aber das Echo war gewaltig. Knapp 2000 Mädchen haben am Samstag einen Mädchen-Flohmarkt in Stuttgart gestürmt. Der Andrang war so enorm, dass die Polizei anrücken und die Menschenmassen ordnen musste. Eine Bundesstraße musste wegen der Massen gesperrt werden. Mit einem solchen Andrang habe niemand gerechnet, sagte eine der Veranstalterinnnen. Der Mädchenflohmarkt habe schon zum fünften Mal stattgefunden, aber noch nie seien so viele Menschen auf einmal gekommen. Vor allem der Eintrag bei Facebook habe zu dem Andrang geführt. dpa

Bedrohter Rapper Najafi

hat Todesangst

Berlin/Köln - Der in Köln lebende Rapper Shahin Najafi ist nach der Todesdrohung eines iranischen Ajatollahs aus seiner Wohnung geflohen und lebt nun seit einigen Tagen unter Polizeischutz an einem geheimen Ort. Najafi, der seine geplante Europa-Tournee absagen musste, stellte laut „Spiegel“ Strafanzeige gegen den Geistlichen wegen Aufrufs zum Mord. Er räumte ein, anfangs habe er die Situation falsch eingeschätzt. Die Polizei bezeichnete seine Lage als „sehr ernst“. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben