NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wenn die Killer

zwei Mal kommen

Paris - Nur eine Woche nach einem Anschlag auf einen korsischen Restaurantbesitzer haben Unbekannte erneut auf den verletzten Mann geschossen. Die Täter fuhren am Montag mit einem Motorrad vor dem Krankenhaus der Inselhauptstadt Bastia vor und feuerten durch ein Fenster im Erdgeschoss 14 Schüsse auf den Patienten. Vier davon trafen. Der Mann schwebt nicht in Lebensgefahr. Er war bereits vor einer Woche in seinem Auto beschossen worden, hatte aber trotz Verletzungen am Kopf und einer Hand die Kontrolle über seinen Wagen behalten und sich retten können. dpa

Mann beim Grillen

vom Balkon geschleudert

Rees - Bei einer Grillparty hat ein junger Mann in Rees in Nordrhein-Westfalen Spiritus in die Glut gekippt und eine folgenschwere Verpuffung ausgelöst. Ein 33-jähriger Mann wurde durch die Druckwelle vom Balkon geschleudert. Er wurde schwer verletzt. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben