NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vater nach Tod eines Säuglings

unter Totschlagverdacht

Offenbach - Nach dem Tod eines vier Wochen alten Säuglings im hessischen Dietzenbach sitzt dessen Vater in Untersuchungshaft. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Offenbach mit. Demnach waren die Hintergründe, die zum Tod des Jungen am vergangenen Montag führten, zwar zunächst noch unklar. Die bei der Obduktion festgestellten Spuren deuteten aber auf eine Gewalteinwirkung hin. AFP

Abgestürztes Kleinflugzeug

bei Karlsruhe geborgen

Rheinstetten - Zwei Tage nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in Rheinstetten bei Karlsruhe mit vier Toten ist die Unglücksursache weiter ungeklärt. Das Wrack sei geborgen worden und werde nun untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Geprüft werde, ob ein technischer Defekt zum Absturz führte und ob starke umlaufende Winde eine Rolle spielten. Die einmotorige Maschine war am Mittwoch nach dem Start ins Trudeln geraten und in ein Waldstück gestürzt. Das Flugzeug brannte aus. Für den 73-jährigen Piloten, einen 47-Jährigen sowie dessen Kinder im Alter von 13 und 17 Jahren kam jede Hilfe zu spät. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben