NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Deutsche sterben

bei Bergunfällen in Tirol

Wien - In den Tiroler Bergen sind vermutlich zwei Deutsche auf Schnee ausgerutscht und in den Tod gestürzt. Eine 55-Jährige verlor auf einem Schneefeld den Halt und rutschte in die Tiefe, berichtete die Polizei – ohne nähere Angaben über ihre Herkunft. Das Unglück ereignete sich am Freitag bei der Braunschweiger Hütte im Pitztal. Am Freitagabend bestätigte die Polizei den Tod eines 37-jährigen Münchners, der einen Tag zuvor auf dem Hochwanner an der Grenze zu Bayern ein Schneefeld überquerte und 200 Meter tief abstürzte. dpa

Zwei Tote bei Absturz

eines deutschen Kleinflugzeugs

Wien - Beim Absturz eines in Deutschland registrierten Kleinflugzeugs sind nahe Wien die beiden Insassen ums Leben gekommen. Die Maschine war aus Ungarn in Richtung Straubing in Bayern unterwegs. Die Identität der Toten war zunächst unklar, die Ursache des Unglücks war ebenfalls unbekannt. AFP

3,5 Millionen Dollar für ein Essen

mit Warren Buffett

New York - Investorenlegende Warren Buffett hat ein Mittagessen mit sich selbst versteigert und seinen eigenen Rekord weit überboten. Ein unbekannter Bieter gewann die jährliche Auktion mit einem Gebot von 3 456 789 Dollar (knapp 2,8 Millionen Euro) – vor einem Jahr waren es 2,6 Millionen Dollar. Nun darf der Gewinner mit sieben Freunden und Buffett zum Lunch. Die Summe kommt dem Glide-Projekt zugute, das Obdachlosen und Armen in San Francisco hilft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben