NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Viel Stress und Kummer

können Alzheimer begünstigen

Prag - Senioren, die wenig Kummer oder Stress haben, könnten besser gegen Alzheimer gewappnet sein als seelisch sehr belastete Menschen. Stress allein könne zwar keine Demenz auslösen, aber Abbauprozesse im Gehirn fördern, die zu Demenzsymptomen führen, berichteten argentinische Forscher beim Europäischen Neurologenkongress in Prag. Es sei wichtig, auch und gerade in höherem Lebensalter mehr auf die seelische Gesundheit zu achten. dpa

Kühe trampeln

über Polizeiauto hinweg

Altmittweida - Acht Kühe sind im sächsischen Altmittweida über ein Polizeiauto hinweggetrampelt, es entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. Zwei Polizisten waren einer entlaufenen Herde zur Absicherung hinterhergefahren. In einer Unterführung gerieten einige Kühe in Panik und trampelten über das Auto hinweg. Den Polizisten passierte nicht. dapd

Hebammen bieten

kaum noch Hausgeburten an

Kassel - Hausgeburten werden künftig nur noch selten als Wunschentbindung möglich sein. Viele Hebammen wollen diese Form der Geburtshilfe nicht mehr anbieten, weil die Haftpflichtprämie zum 1. Juli von 3690 auf 4240 Euro steigt. „Bei einem Jahresgehalt von 24 000 Euro ist das kaum bezahlbar“, sagte die Vorsitzende des Landesverbands hessischer Hebammen, Gabriele Kopp. Für die freiberuflichen Kolleginnen ändere sich somit das ganze Berufsbild: Statt auf Entbindungshilfe konzentrierten sich die meisten künftig nur noch auf Vor- und Nachsorge. Die Versicherungen begründen die Erhöhung mit gestiegenen Kosten bei Schadensfällen. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben