NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Cola-Getränke enthalten

kleine Dosen Alkohol

Paris - Mehrere Cola-Getränke, darunter die Branchenführer Coca-Cola und Pepsi, enthalten kleine Mengen Alkohol. Dies fand das nationale französische Verbraucherinstitut INC bei umfangreichen Tests mit 19 unterschiedlichen Getränken heraus. Davon hätten zehn Alkohol enthalten – wenn auch in sehr geringen Dosen. Den Angaben zufolge wurden bis zu zehn Milliliter Alkohol pro Liter gefunden. Falls es Spuren von Alkohol gebe, dann entstünden diese bei der Herstellung, sagte der Leiter der wissenschaftlichen Abteilung bei Coca-Cola France, Michel Pépin. Gerüchte über Spuren von Alkohol vor allem in Coca-Cola kursieren seit längerem im Internet, vor allem in Diskussionsforen von Muslimen. Sie fragen sich, ob Coca-Cola mit den muslimischen Vorschriften zu vereinbaren ist. AFP

Große Schlägerei nach Streit

um Wäscheklammern

Salzburg - Wegen eines Streits um Wäscheklammern ist es in Salzburg zu einer Massenschlägerei gekommen. Bei dem Streit zwischen zwei Frauen sei es um angeblich gestohlene Wäscheklammern gegangen, hieß es. Immer mehr Angehörige der aus dem Iran und Tschetschenien stammenden Kontrahentinnen seien dabei hinzugekommen. Am Ende waren 40 Menschen auf der Straße, mehrere Polizeistreifen waren nötig, um die Situation zu beruhigen. Die beiden Frauen wurden verletzt. Sie wurden in verschiedene Kliniken gebracht, um ein erneutes Aufeinandertreffen zu verhindern. AFP

1 Kommentar

Neuester Kommentar