NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Brüssel will Verbot von Flüssigkeiten

im Handgepäck verlängern

Brüssel - Die EU-Kommission will das Verbot von Flüssigkeiten im Handgepäck bei Flugreisen verlängern. Die Aufhebung zum derzeit vorgesehenen Datum im April 2013 „könnte ein erhebliches operationales Risiko“ darstellen, erklärte die Kommission am Mittwoch in Brüssel. Eine neue Frist für die endgültige Aufhebung wollte sie noch nicht empfehlen, bevor die technischen und organisatorischen Probleme nicht gelöst sind. AFP

Lieber in den Knast

als nach Hause

Offenbach - Ein von ständigen Beziehungsstreitereien entnervter Mann in Offenbach hat die Polizei „fast mit einem Flehen in der Stimme“ gebeten, ins Gefängnis gebracht zu werden. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, sagte der 22-Jährige, er habe die Nase so voll, dass er lieber in den Knast gehe als zurück zur Freundin. Da er gegen Auflagen seiner Bewährungsstrafe wegen mehrerer Diebstähle verstoßen hatte, konnte sein Wunsch erfüllt werden. Auf der Fahrt ins Gefängnis habe der Mann erleichtert erzählt, nun habe er gut vier Monate Zeit, „ganz in Ruhe und vor allem völlig ungestört über die Lösung seiner Beziehungsprobleme nachzudenken“, hieß es im Polizeibericht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben