NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Studie: Beförderungen

machen nicht zufriedener

Bonn - Beförderungen bringen mehr Gehalt, mehr Macht und interessantere Aufgaben. Zufriedener machen sie auf Dauer allerdings nicht. Das haben die australischen Forscher David Johnston und WangSheng Lee in einer Studie herausgefunden. Die Befragten waren zwar in den ersten sechs Monaten nach einer Beförderung deutlich zufriedener. Nach drei Jahren sank der Wert jedoch wieder auf das Niveau vor dem Aufstieg zurück. dpa

Prinz von Sachsen: Ostdeutsche

undankbar und ohne Etikette

Hamburg/Dresden - Der neue Chef des früheren sächsischen Herrscherhauses Wettin, Alexander Prinz von Sachsen, sagte der „Zeit“, den Ostdeutschen fehle es an gutem Benehmen und an Dankbarkeit für die Hilfe nach der Wende. „Was die Etikette betrifft, könnten die Ostdeutschen einiges dazulernen.“ Der bisherige Chef der Wettiner, Maria Emanuel Markgraf von Meissen Herzog zu Sachsen, war am Montag mit 86 Jahren in der Schweiz gestorben. Prinz Alexander, der in Mexiko lebt, sagte der „Zeit“, er stehe einer Rückkehr nach Sachsen offen gegenüber. Er war dort nach der Wende Ansiedlungsbeauftragter der Landesregierung. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben