NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Dickere Frauen kommen bei strapazierten Männern besser an



San Francisco - Wenn Männer gestresst sind, bevorzugen sie dickere Frauen. Das Fazit zogen zwei britische Psychologen, nachdem sie 81 männliche Freiwillige verschiedene weibliche Körperformen hatten bewerten lassen. Dabei bekamen kräftigere, aber auch übergewichtige und sogar fettleibige Frauen bessere Bewertungen, wenn die Probanden zuvor eine Stresssituation erlebt hatten. Dahinter stecke vermutlich die unbewusste Neigung, in bedrohlichen Situationen eher auf reifere und erfahrenere Partner zu setzen, hieß es. Ein schwererer, größerer Körper sei ein typisches Kennzeichen für diese Art von Reife. dapd

Urlauber müssen Quallenbiss

mehr fürchten als Haiangriff

Paris - Durch Haiangriffe kommen deutlich weniger Menschen ums Leben als durch andere Tiere – etwa Quallen. Die International Shark Attack File, die wichtigste Datenbank für Haiangriffe, zählt jedes Jahr 50 bis 100 Attacken der Meeresräuber auf Menschen mit durchschnittlich zehn Todesopfern. „Quallen töten jedes Jahr rund hundert Menschen“, sagt jetzt der Leiter des ozeanografischen Instituts von Monaco, Robert Calcagno. 100 000 Menschen sterben den Statistiken zufolge jedes Jahr an Schlangenbissen, Skorpione sind für 5000 Todesfälle verantwortlich, und Elefanten töten jährlich immerhin 600 Menschen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben