NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Lehrer schickten Grundschüler während der Schulzeit einkaufen

Saarbrücken - Lehrer an einer Grundschule in der saarländischen Gemeinde Mandelbachtal haben ihre Schüler während der Unterrichtszeit zum Einkaufen geschickt. Die Kinder erledigten für die Pädagogen schon öfters private Einkäufe im örtlichen Lebensmittelgeschäft, wie das saarländische Bildungsministerium am Freitag in Saarbrücken mitteilte. Es bestätigte damit einen Bericht der „Saarbrücker Zeitung“. „Als das Ministerium darüber Kenntnis erlangt hat, hat es sofort gehandelt“, sagte Staatssekretärin Andrea Becker. Die Schule sei angewiesen worden, die unerlaubten Besorgungen sofort einzustellen. Die Eltern der Grundschüler hatten sich in den Sommerferien an das Ministerium gewandt und sich beschwert. dapd

Heimatserien „Der Landarzt“ und

„Forsthaus Falkenau“ verschwinden

Berlin - Das ZDF wirft seine populärsten Heimatserien „Der Landarzt“ und „Forsthaus Falkenau“ nach rund einem Vierteljahrhundert aus dem Vorabendprogramm. Als Grund gab der Sender an, Platz für Programmerneuerungen schaffen zu wollen. „Der Landarzt“, seit 1987 auf Sendung, beendet nach 22 Staffeln, 297 Folgen und drei Ärzten, zuletzt seit 2008 gespielt von Wayne Carpendale, eine Fernseh-Ära. „Forsthaus Falkenau“ hatte seinen Einstand 1989 und wird nach 309 Geschichten beendet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben