")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neue Temperaturrekorde

am Wochenende

Offenbach - Warme Luft aus dem Süden hat Deutschland ein Bilderbuchwochenende beschert und Temperaturrekorde geknackt. Blauer Himmel, lauer Wind und Sonne satt trieben die Werte noch einmal auf sommerliche Höhen. Knapp über 25 Grad am Samstag in Magdeburg und Quedlinburg – das ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) neuer Rekord für einen 20. Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen. In Hamburg wurde bei 23,5 Grad schon am Freitag eine neue Höchstmarke für dieses Datum gesetzt. In Berlin-Tempelhof lag der Höchstwert am Samstag bei 22,8 Grad. Bisheriger Höchstwert für das Datum waren 20,9 Grad im Jahr 2008. In Potsdam wurden 22,8 Grad gemessen – bisher bildeten 20,4 Grad im Jahr 1928 die Spitze. dpa

Airline mit Transsexuellen

setzt ihre Flüge aus

Bangkok - Die thailändische Fluggesellschaft PC Air, die wegen der Beschäftigung transsexueller Stewardessen zu Bekanntheit gelangt war, hat wegen Finanzproblemen ihren Flugbetrieb unterbrechen müssen. Der stellvertretende Verkehrsminister Chadchart Sittipunt sagte, die Fluggesellschaft habe die zivile Luftfahrtbehörde informiert, dass sie mindestens bis zum Ende des Monats ihre Charterflüge nicht mehr anbieten könne. PC Air hatte bei ihrem Start Anfang des Jahres durch die Einstellung von vier Transsexuellen Schlagzeilen gemacht. AFP

Sexueller Übergriff auf Tahrir-Platz –

Mob begrabscht Reporterin

Istanbul/Kairo - Auf dem Kairoer Tahrir-Platz ist eine französische Reporterin von einer Horde Männern sexuell belästigt worden. Die Journalistin hatte für den Sender „France 24“ über die Proteste gegen die islamistische Regierung berichtet, als sie von dem Mob bedrängt und begrabscht wurde. Ein Kollege habe sie schließlich in Sicherheit bringen können. In Ägypten gehören sexuelle Übergriffe auf Frauen zum Alltag. Die Regierung hatte dies lange Zeit tabuisiert. Internationale Aufmerksamkeit bekam das Thema aber, als im Februar vergangenen Jahres die südafrikanische Journalistin Lara Logan auf dem Tahrir-Platz von einer Gruppe von Männern abgedrängt und Opfer sexueller Gewalt wurde. dpa

Mehrere Menschen nach Schießerei

in Milwaukee in Lebensgefahr

Washington - Während einer Schießerei im US-Bundesstaat Wisconsin sind am Sonntag nach Medienberichten mehrere Menschen verletzt worden. Mindestens sieben seien betroffen, drei befänden sich in Lebensgefahr. Der Täter flüchtete nach Polizeiangaben möglicherweise in einem Auto. Der Tatort lag in der Nähe eines Einkaufszentrums im Vorort Brookfield am Rande der Großstadt Milwaukee. Nur gut einen Kilometer entfernt liegt ein Sheraton-Hotel, in dem vor sieben Jahren sieben Menschen während eines ähnlichen Vorfalls ihr Leben verloren. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben