NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Freispruch für Ex-Nationaltorhüter

Eike Immel im Kokainprozess

Dortmund - Der frühere Fußball-Nationaltorwart Eike Immel ist am Dienstag vom Vorwurf des Drogenbesitzes freigesprochen worden. Das Amtsgericht Dortmund sah es nicht als erwiesen an, dass der Ex-Kicker im Jahr 2007 in 78 Fällen Kokain für den Eigenbedarf gekauft haben soll. Zuvor hatte die einzige Zeugin, auf die sich die Anklage stützte, ihre Vorwürfe widerrufen. Für schuldig befand das Gericht den 51-Jährigen dagegen der Verletzung der Unterhaltspflicht gegenüber seinen Kindern im Jahr 2005. Die Geldstrafe beträgt 400 Euro. dapd

Bewusstlosen im Rhythmus

von „Stayin’ Alive“ wiederbeleben

Köln - Beim Wiederbeleben eines Bewusstlosen hilft es, an bestimmte Songs zu denken. Dann ist es leichter, bei der Herzdruckmassage den richtigen Rhythmus einzuhalten. Bekanntestes Beispiel dafür sei der Refrain des Bee-Gees-Hits „Stayin’ Alive“, erklärte Prof. Bernd W. Böttiger von der Universitätsklinik Köln. Aber auch „Dancing Queen“ von Abba oder „Like A Prayer“ von Madonna geben Ersthelfern den passenden Takt vor. Gemeinsam ist den Songs, dass sie zwischen 100 und 120 Beats pro Minute (BPM) haben. In Studien habe sich gezeigt, dass mit der Frequenz von 100 bis 120 Druckbewegungen pro Minute oder etwa zweimal pro Sekunde der beste Blutfluss durch das nicht mehr pumpende Herz erreicht werden kann, erläutert Böttiger. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben