NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Saudi heiratet Schülerin, Lehrerin,

Direktorin und Schulinspektorin

Riad - In Saudi-Arabien hat ein Mann vier Frauen geheiratet, die alle an derselben Schule arbeiten oder lernen. Er heiratete die Direktorin einer Mädchenschule, die in der Nähe seines Hauses liegt. Seine zweite Frau wurde eine Lehrerin. Die dritte Gattin ist eine Schülerin der Oberstufe. Als vierte Ehefrau suchte er sich die Schulinspektorin aus, die in dieser Schule gelegentlich auftaucht, um die Qualität des Unterrichts zu prüfen. Laut „Okaz“ lassen sich die Frauen in der Schule nicht anmerken, dass sie im Privatleben miteinander zu tun haben. dpa

Tolkien-Erben verklagen

„Hobbit“-Filmproduzenten

Wellington - Wenige Tage vor dem Start der Filmtrilogie „Der Hobbit“ nach einem Roman von J.R.R. Tolkien haben die Erben des verstorbenen Schriftstellers die Produzenten auf 80 Millionen Dollar verklagt. Die digitalen Marketingstrategien wie der Einsatz in Online-Glücksspielen seien „moralisch fragwürdig“, hieß es in der in Los Angeles eingereichten Klageschrift, von der eine Kopie dem „Hollywood Reporter“ vorlag. Tolkiens Erben machen geltend, dass die Marketingvereinbarung nur materielle Güter wie Spielfiguren und Kleidung umfasse – jedoch keine elektronischen Rechte. Die Produktion von Online-Spielen habe in der Fangemeinde Verärgerung ausgelöst. Der erste Teil soll am 28. November in Wellington gezeigt werden. In Deutschland kommt er am 13. Dezember in die Kinos. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar