NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bis zu 15 Jahre Haft für Alkohol

am Steuer in Russland



Moskau - Angesichts der enorm hohen Verkehrstotenzahl in Russland geht Moskau nun mit drastischen Strafen gegen Alkohol am Steuer vor. Wie Regierungschef Dmitri Medwedew am Samstag in einem Videoblog ankündigte, soll betrunkenes Autofahren künftig mit bis zu 15 Jahren Haft und Geldstrafen von bis zu 12 400 Euro bestraft werden. Vergangenes Jahr hätten 28 000 Menschen bei Unfällen ihr Leben verloren, sagte Medwedew. Dies ist eine der höchsten Todesraten der Welt, auch wenn die Zahlen zuletzt gesunken sind. Eine Reihe schwerer Unfälle hatte kürzlich in Russland die Frage der Verkehrssicherheit in den öffentlichen Fokus gerückt. AFP

Einer der meistgesuchten Verbrecher der USA in Mexiko gefasst

Los Angeles - In Mexiko ist einer der zehn meistgesuchten Verbrecher der USA festgenommen worden. Joe Luis Saenz müsse sich in den USA wegen Mordes, Entführung und Vergewaltigung vor Gericht verantworten, erklärte das FBI. Saenz soll Auftragsmörder eines mexikanischen Drogenkartells sein. Er stand seit 2009 auf der FBI-Liste der zehn meistgesuchten Verbrecher, zeitweise zusammen mit Terrorchef Osama bin Laden. Für seine Ergreifung war eine Belohnung von 100 000 Dollar ausgesetzt worden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben