NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Drei Tote bei Schießerei

in US-Einkaufszentrum



Los Angeles - Mitten im vorweihnachtlichen Trubel hat ein maskierter Mann in einem Einkaufszentrum im US-Bundesstaat Oregon um sich geschossen und mindestens zwei Menschen und dann sich selbst getötet. Der mit einer kugelsicheren Weste bekleidete Mann, der sein Gesicht hinter einer Hockey-Maske verbarg, stürmte eine Shopping-Mall in Clackamas südlich von Portland. Er habe geschrien „Ich bin der Schütze“ und das Feuer eröffnet, berichteten Augenzeugen im Fernsehsender KGW. Die Zeitung „The Oregonian“ berichtete unter Berufung auf einen ihrer Sportjournalisten, der zufällig vor Ort war, der Mann habe mindestens 60 Schüsse abgefeuert. AFP

Indonesien fürchtet Vogelgrippe

nach Massentiersterben

Jakarta - Nach dem Tod von tausenden Vögeln in Indonesien haben die Behörden die Ärzte und Krankenhäuser zu erhöhter Aufmerksamkeit wegen möglicher Vogelgrippefälle aufgerufen. Die Tiere waren in den vergangenen Monaten auf der Hauptinsel Java gefunden worden, sagte ein Sprecher der Behörde für Tiermedizin. Sie trugen nach seinen Angaben wahrscheinlich einen hochgefährlichen H5N1-Erregerstamm, der bereits in Vietnam, Kambodscha, Indien und anderen asiatischen Ländern nachgewiesen worden war. Menschen erkrankten nach Angaben des Gesundheitsministeriums bislang nicht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar