NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Durchfall und Übelkeit

auf „Queen Mary 2“

Washington - Auf zwei WeihnachtsKreuzfahrten durch die Karibik haben sich hunderte Menschen mit einem Magen-Darm-Virus angesteckt. Auf der „Queen Mary 2“ waren insgesamt mehr als 200 der rund 2850 Passagiere und Crew-Mitglieder betroffen, wie die US-Behörde für Seuchenbekämpfung CDC mitteilte. Auf dem Vergnügungsschiff „Emerald Princess“ traten ebenfalls bei mehr als 200 Mitfahrern Symptome wie Durchfall und Erbrechen auf. Das CDC machte keine näheren Angaben über den Auslöser, aber in US-Medien wurde wegen der Symptome der Verdacht auf das hoch ansteckende Norovirus genannt. Das war bei 13 anderen von der Gesundheitsbehörde in diesem Jahr dokumentierten Fällen auf Kreuzfahrtschiffen die Ursache. dpa

Taxifahrer In Thailand

findet Geldsack

Bangkok - Pongsin Jirakulthavornpatthe, thailändischer Taxifahrer, macht in seinem Land als ehrlicher Finder Schlagzeilen. Laut „Bangkok Post“ vom Sonntag gab er einen Geldsack mit drei Millionen Baht, umgerechnet 75 000 Euro, zurück, auf den er bei einer nächtlichen Fahrt in Bangkok auf der Straße gestoßen war. Der Taxifahrer rief zunächst bei einem Radiosender an, um den Besitzer ausfindig zu machen. Wie sich herausstellte, hatte ein Geldtransporter die kostbare Fracht verloren – die Mitarbeiter hatten vergessen, die Türen des Fahrzeugs richtig zu schließen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben