NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

07.01.2013 00:00 Uhr

Foto: dpaBild vergrößern
Foto: dpa - Foto: dpa

Gymnasiast schafft es

ins Fachmagazin „Nature“



Paris - Mit 15 Jahren hat es der französische Gymnasiast Neil Ibata als Mitverfasser einer Astrophysikstudie in das Fachmagazin „Nature“ geschafft. Auf dem neuen Cover wird eine Studie zu Zwergengalaxien rund um die Andromedagalaxie vorgestellt, zu der er die Hauptentdeckung machte. Wie das Forschungsinstitut CNRS erklärte, machte der 15-Jährige am astronomischen Institut in Straßburg, an dem sein Vater arbeitet, ein Praktikum. „Er hat als Erster die Rotation von Zwergengalaxien rund um die Andromedagalaxie bewiesen“, erklärte das CNRS. AFP

Mode-Unternehmer Missoni

in der Karibik verschollen

Caracas/Rom - Auf einem Flug in der Karibik ist ein Flugzeug mit dem italienischen Mode-Unternehmer Vittorio Missoni an Bord verschollen. Die Behörden vermuten, dass die Maschine ins Meer gestürzt ist und von der Strömung abgetrieben wurde. Das berichtete die Zeitung „El Tiempo“ am Sonntag in ihrer Online-Ausgabe. Die zweimotorige BN 2 Islander mit sechs Insassen, unter ihnen Missoni (58), seine Frau und zwei weitere italienische Touristen, war am Freitag von dem Archipel Los Roques nach Caracas gestartet. Zehn Seemeilen südlich der Inseln brach der Funkverkehr ab. Wegen rauer See gestaltete sich die Suche nach den Vermissten am Sonntag schwierig, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa meldete.BOCA DE AROA] dpa

zur Startseite

Weitere Themen

Tagesspiegel twittert

Service