NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Immer mehr Vergewaltigungen

in Indien



Neu-Delhi - Die Zahl der Vergewaltigungen in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi ist im vergangenen Jahr um 23 Prozent gestiegen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden 2012 in Neu-Delhi 706 Fälle von Vergewaltigung registriert. Allein seit der brutalen Vergewaltigung einer Studentin durch eine Gruppe von Männern in einem Bus am 16. Dezember, die in Indien für Empörung und Proteste gesorgt hatte, seien 45 Fälle von Vergewaltigung und 75 Fälle von sexueller Belästigung gemeldet worden. AFP

USA ziehen Ganzkörper-Scanner

aus dem Verkehr

Washington - Passagiere auf US-Flughäfen werden künftig nicht mehr mit Ganzkörper-Scannern überprüft. Die Transportsicherheitsbehörde (TSA) hat nach Angaben der „Washington Post“ vom Freitag entschieden, dass die 174 Geräte bis Ende Mai von den Flughäfen verschwinden sollen. Demnach sollte der Hersteller nach einer Auflage des Kongresses bis Ende Juni eine Software entwickeln, die weniger „enthüllende“ Bilder von den Passagieren an den Sicherheitssperren ermöglicht. Diese Frist könne das Unternehmen aber nicht einhalten, und deshalb habe die TSA den Vertrag mit der Firma gelöst. dpa

Israel verbietet

Auftritte von Magermodels

Tel Aviv - Israel geht gegen falsche Schönheitsideale vor, die vor allem von der Model- und Modebranche transportiert werden und bei vielen Teenagern zu Essstörungen führen. Seit Januar ist ein Gesetz in Kraft, das untergewichtigen Models die Arbeit verbietet. Auch Fotografen, Agenturen und Magazine werden in Verantwortung genommen. Israel ist damit das einzige Land weltweit, das mit einem solchen Gesetz gegen die makabren Wunschvorstellungen einer ganzen Industrie vorgeht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar