NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Touristin in Indien springt aus Angst

vor Vergewaltigung vom Balkon



Neu-Delhi - Eine Britin hat sich in Indien Beinverletzungen zugezogen, als sie aus Angst vor einer Vergewaltigung vom Balkon ihres Hotels sprang. Der Hotelbesitzer wollte ihr eine Massage anbieten. Später versuchten er und ein Wachmann, nachts in ihr Zimmer einzudringen. Erst vor wenigen Tagen war eine Schweizerin in Indien von mehreren Männern vergewaltigt worden. Das Auswärtige Amt ergänzte jetzt seine Reise- und Sicherheitshinweise für Indien. Dort hieß es bislang, Reisende, insbesondere Frauen, sollten sich „stets von Vorsicht leiten lassen“. Nun wurde hinzugefügt: „insbesondere vor dem Hintergrund zuletzt vermehrt berichteter sexueller Übergriffe“. dpa

Bei der Lebensqualität liegt

Deutschland auf Rang fünf

Genf - Norwegen bietet nach einem Uno-Ranking seinen Menschen die höchste Lebensqualität. Deutschland schafft es auf Platz fünf. Laut UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) belegt Australien den zweiten Rang, dahinter folgen die USA und die Niederlande. 187 Länder wurden bewertet. Kriterien sind Lebenserwartung, Alphabetisierung, Einschulungsquote und Bruttoinlandsprodukt pro Kopf. In einem zweiten Ranking wird die Gleichheit berücksichtigt. Norwegen ist auch hier Spitze, Deutschland auf Platz fünf, die USA fallen wegen der extremen Ungleichheit auf Platz 16. jdh.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben