NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fleisch tausender Pferde

mit Rindfleisch vermischt?

Amsterdam - Der Hauptverdächtige im niederländischen Fleischskandal hat möglicherweise das Fleisch von tausenden Pferden mit Rindfleisch vermischt. In 20 Prozent der untersuchten Proben aus dem Fleischgroßhandel Willy Selten sei Pferdefleisch gefunden worden, sagte der Generalinspektor der niederländischen Kontrollbehörde für Lebensmittel, Harry Paul, am Freitagabend. „Wir schließen nicht aus, dass es um tausende Pferde geht.“ Bei den zurückgerufenen 50 000 Tonnen Fleisch sei unbekannt, ob es kontrolliert worden sei, Reste von Medikamenten enthalte oder von kranken Tieren stamme, sagte er. dpa

Vogelgrippe-Virus erreicht

Chinas Hauptstadt Peking

Peking - Die neue Vogelgrippe breitet sich in China aus. Am Samstag wurde der Erreger laut Gesundheitsbehörden erstmals bei einem sieben Jahre alten Mädchen in Peking festgestellt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Alle anderen bisher diagnostizieren 45 Patienten mit H7N9 kamen aus Schanghai und umliegenden ostchinesischen Provinzen. Elf von ihnen starben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben