NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Angehörige haben sich vor dem Fabrikgebäude versammelt. Foto: Reuters
Angehörige haben sich vor dem Fabrikgebäude versammelt. Foto: ReutersFoto: REUTERS

Brutaler Tierquäler

in Thüringen gefasst

Jena - Monatelang hat ein Tierquäler Bewohner rund um Jena in Angst und Schrecken versetzt. Mit einer Armbrust schoss er nachts auf grasende Pferde und Rinder. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst – er kam auf Anweisung der Justiz in die Psychiatrie. dpa

Erneut tödliches Unglück

in einer Textilfabrik in Bangladesch

Dacca - Nach dem verheerenden Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch mit mehr als 900 Toten hat es erneut ein Unglück gegeben. Bei einem Brand in einem Werk des Textilherstellers Tung Hai in Dacca kamen am Donnerstag acht Menschen ums Leben. Unter ihnen waren keine Arbeiter, da der Brand in der Nacht ausbrach. Zu den Opfern zählen der Besitzer der Fabrik, vier Mitarbeiter und zwei Polizisten. Inditex, der Mutterkonzern der Kette Zara, hat vor einem Jahr die Geschäftsbeziehungen zu Tung Hai abgebrochen, nachdem die Firma nicht angemessen auf einen Aktionsplan zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen reagiert hatte. Der deutsche Textildiscounter Kik hat nach neuen Berichten über Funde von Kik-Kleidung in den Trümmern der zuvor eingestürzten Fabrik zugegeben, dass ein Kik-Importeur bis Anfang dieses Jahres dort produziert hat. dpa/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar